B2B Kommunikation: Energy Talks Ossiach 2014

Case Details

Auftraggeber: SYMPOS Veranstaltungsmanagement GmbH
Inhalt: Fachveranstaltung Energy Talks Ossiach 2014 unter dem Leitthema „Im Trüben fischen“
Ziel: Aufmerksamkeit für Fachveranstaltung steigern, Beziehungsmanagement mit Fachjournalisten, Generierung und Abwicklung von Medienkooperationen in den D-A-CH Ländern, Gewinnung Teilnehmer
Zeitraum: November 2013 bis Juni 2014
Agentur: B2B PR, Issue Management Nov. 2013 – Mai 2014, Presse- und Medienarbeit, Medienkooperationen, Veranstaltungsankündigung

1. Kurzbeschreibung
Für die Fachveranstaltung Energy Talks Ossiach 2014 galt es bereits im Vorfeld das Thema Energiewende aufzugreifen und vor der Veranstaltung Berichterstattungen neben den Terminankündigungen zu erzielen. Das Symposium diente als B2B-Kommunikationsplattform und wurde weiters durch eine Berichterstattung „live vor Ort“ sowie eine Nachberichterstattung begleitet.

2. Zielsetzung

  • Positive lmageentwicklung der Energy Talks Ossiach als relevante (B2B) Kommunikationsplattform für Zukunftsperspektiven in energiewirtschaftlich und gesellschaftlich relevanten Fragen
  • Steigerung des Bekanntheitsgrades der Energy Talks Ossiach als wichtige derartige Veranstaltung im deutschsprachigen Raum bei relevanten Zielgruppen (B2B)
  • Steigerung der Medienpräsenz der Energy Talks Ossiach in Fachmedien, Regionalmedien und Tagesmedien
  • Aufbau von Vertrauen, Verständnis und Sympathie mit allen relevanten Dialoggruppen
  • Aufbau eines laufenden Dialogs mit den relevanten Dialoggruppen

3. Wichtigste Dialoggruppen

  • Journalisten von Fach- und Tagesmedien
  • Marketer bzw. Kooperationsverantwortliche von Medienpartnern

4. Umsetzung
Im Rahmen der PR Betreuung der Energy Talks Ossiach 2014 wurde eine vorab definierte Medialisierungsstrategie umgesetzt. Die Medialisierung fand vor, während und nach den Veranstaltungstagen statt und informierte alle relevanten Zielgruppen aktuell und zeitnah über relevante Themeninhalte.

  • Einladung Pressevertreter & Reminder Einladung Pressevertreter in zwei Wellen – Trennung regionaler und nicht-regionaler Medien
  • Kontinuierliche Kommunikation der Veranstaltung an große Tagesmedien • Persönliche Kommunikation mit Presse- und Medienvertretern
  • Presseinformationen: Vorberichtertstattung – Issue Management, Vorab-Sensibilisierung der Medienvertreter, „Live von den Energy Talks“ (sowohl als APA OTS Meldung und als Versand an ausgewählte Kontakte des Agenturverteilers für die Energy Talks Ossiach 2014), Nachberichterstattung
  • Persönliche Betreuung der Pressevertreter vor Ort

5. Kommunikations-Controlling
Insgesamt konnten laut agentureigener Beobachtung im Print über drei und online über sieben Berichterstattungen sowie online 33 Veranstaltungsankündigungen erreicht werden.

6. Links zu ausgewählten Medienberichterstattungen online
http://www.medianet.at/front/pagedirect/20140430/primenews/2 (Issue Management)
http://www.bulletin-online.ch/de/veranstaltungen/artikel-detailansicht/news/10501-energy-talks-ossiach-2014.html (Terminankündigung)
http://www.energynewsmagazine.at/de/stromspeicherung+essenziell+f%C3%BCr+die+energiewende_n4632 (Berichterstattung Veranstaltung)

Fotocredit: Energy Talks Ossiach 2014

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Close